Alle Beiträge von Thomas Preuß

Spendenlauf von Rom bis Kopenhagen für Patenschaften mit Heimkindern

Beschäftigte der Aioi Nissay Dowa Europe erlaufen 3500 Euro für Kölner Kreidekreis.

Niederkassel, 1. Dezember 2021. Auf dem Weg nach Kopenhagen: Eine Schritteaktion des Aioi-Nissay-Dowa-Europe-Konzerns hat dem Kölner Kreidekreis e. V., Niederkassel, eine Spende von 3500 Euro eingetragen. Der Verein vermittelt Kindern und Jugendlichen, die in Heimen im Großraum Köln/Bonn leben, erwachsene Wegbegleiter-Patinnen und -Paten. Bei dem Spendenlauf haben über 50 Angestellte aus den deutschen Niederlassungen der Aioi Nissay Dowa Europe in Ismaning und der Toyota Insurance Management in Köln mitgemacht.

Sabine Krieger, Vorstandsmitglied und Kassenwartin des Kreidekreises, nahm den überdimensional großen Scheck Ende November von Angela Daloiso entgegen. Daloiso ist Mitglied des Betrieblichen Gesundheitsmanagements der beiden Spender-Gesellschaften. Krieger dankte ihr für die „unglaubliche Anerkennung unserer Arbeit“ und kündigte an: „Wir werden das Geld zum Wohle zahlreicher Kinder in die weitere Professionalisierung unserer Vereinsarbeit und die Ausbildung neuer Wegbegleiter stecken. Denn unser Motto und Ziel lautet, möglichst ‚kein Kind allein‘ zu lassen.“ In deutschen Kinderheimen lebten viele Kinder und Jugendliche, die außerhalb ihrer Einrichtung keinen verlässlichen Kontakt zu Erwachsenen hätten, betonte Krieger. „Solche Kontakte, die auf Zuverlässigkeit und Langfristigkeit angelegt sind, ermöglicht der Kölner Kreidekreis mit seinen Patenschaften!“

„Der Spendenlauf für den Kreidekreis geht auf eine Idee unseres Betrieblichen-Gesundheitsmanagement-Teams zurück“, berichtet Angela Daloiso. Ihre teilnehmenden Kolleginnen und Kollegen hatten während drei Wochen im Oktober ihre Schritte gezählt und addiert. „Als besonderen Anreiz haben unsere Geschäftsführer in Köln und Ismaning den individuellen Sport mit einem übergeordneten, gesellschaftlich guten Zweck verknüpft“, erklärt Daloiso weiter. „Und um die Sache greifbarer zu machen, gaben sie eine gedankliche Tour durch Europa vor, die an unseren Niederlassungen vorbeiführte: Von Rom ging es über Madrid, Paris, Luxemburg, Brüssel und Köln nach Kopenhagen – eine Strecke von über 4000 Kilometern.“ Weitere Etappen wären Warschau, Wien und München gewesen. Für jedes Etappenziel war eine bestimmte Spendensumme ausgelobt worden; Kopenhagen stand sinnbildlich für die nun gesammelten 3500 Euro.

Kassenwartin Sabine Krieger nimmt von Angela Daloiso den Scheck über 3500 Euro entgegen. Die Summe kam bei einem Spendenlauf in Köln und Ismaning zusammen.
Bildunterschrift: Sabine Krieger, Kassenwartin des Kölner Kreidekreises (rechts), nimmt von Angela Daloiso den Scheck über 3500 Euro entgegen. Die Summe kam bei einem Spendenlauf in Köln und Ismaning zusammen. (Foto: Kölner Kreidekreis e. V.)

NOVEMBER-NEWSLETTER

Mitte November haben wir unseren jüngsten Newsletter an alle Interessierten verschickt. Darin informieren wir über Änderungen im Kreidekreis-Büroteam sowie anstehende Veranstaltungen, etwa unsere Mitgliederversammlung, die am 26. November stattfindet. Hierzu wiederum haben wir alle Mitglieder im Oktober eingeladen.

Übrigens, wer sich über die Absenderin wundert: Luisa Willms ist unsere neue Kollegin, die sich im Laufe ihres einjährigen Praktikums bei uns unter anderem um den Newsletter und Beiträge in den sozialen Medien kümmern wird.

Den November-Newsletter und ältere Ausgaben findet Ihr auf unserer Homepage verlinkt, und zwar links unten auf dieser Seite unter „Newsletter-Archiv“. Klickt doch mal rein!

WEGBEGLEITER-FACHGESPRÄCHE

Neue Termine

Am Dienstag, den 7. Dezember 2021, findet die nächste Supervision per Videokonferenz statt – ein Angebot zum fachlich-inhaltlichen Austausch, das wir unseren Wegbegleiter-Patinnen und -Paten regelmäßig zur Verfügung stellen. Mal in Präsenz, wie Anfang November, mal online. Denn nichts ist wichtiger, als in Verbindung zu bleiben!

Wer teilnehmen möchte, möge sich bitte bei uns anmelden. Sie werden dann von unserem Supervisor, Hartmut Reisdorf, eingeladen.